Home
Haustiere
Lebensraum Stux
Vögel
Amphibien
Reptilien
Schmetterlinge Info
Tagfalter allgemein
Spinner 1
Schwärmer
Bären
Zahnspinner 1
Eulen 1
Eulen 2
Eulen 3
Eulen 4
Eulen 5
Eulen 6
Eulen 7
Eulen 8
Eulen 9
Eulen 10
Spanner 1
Falternächte
Micros 1
Micros: Wickler 1
Micros: Zünsler 1
Köcherfliegen
Käfer 1
Hummeln und Bienen
Hornissen
Wespen 1
Libellen
Schwebfliegen 1
Raupenfliegen
Fliegen sonst. 1
Heuschrecken
Wanzen 1
Zikaden
Spinnen 1
Spinnenläufer
Landschnecken
Felsenspringer
Der Garten
Orchideen im Garten
Flora des Stux 1
Moose 1
Flechten
Pilze
Fossilien
Die Brücke von Unkel
Impressum
Links
Gästebuch

Nachtfalter



Nähere Angaben, die den Ort der Aufnahme bzw. eventuelle Begleitumstände beschreiben,
entnehmen Sie bitte der Seite "Lebensraum Stux".



 

Eulen (Noctuidae) 5



Unterfamilie Hadeniae 3



Agrochola lychnidis


 

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule eier
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule eier

12. 10. 11
Agrochola lychnidis
Eier

12. 10. 11
Agrochola lychnidis
Eier

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe

20. 02. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 1 mm

20. 02. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 1 mm

26. 02. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, knapp 5 mm

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe

26. 02. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, knapp 5 mm

02. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 5 mm

02. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 5 mm

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe

10. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, 12 mm

10. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, 12 mm

13. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 1,5 cm

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule raupe

13. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 1,5 cm

22. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 2,5 cm

22. 03. 14
Agrochola lychnidis
Raupe, ca. 2,5 cm

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule

07. 10. 05
Agrochola lychnidis
(det. Axel Steiner)
Sehr kontrastarmes Exemplar

05. 10. 11
Agrochola lychnidis

11. 10. 12
Agrochola lychnidis

Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule
Bildergebnis für agrochola lychnidis herbsteule

03. 10. 15
Agrochola lychnidis
(conf. Rolf Mörtter)

04. 10. 15
Agrochola lychnidis

04. 10. 15
Agrochola lychnidis


 

Agrochola lychnidis ist eine allgemein nicht seltene Herbsteule, hier jedoch kommt die Art nur vereinzelt vor. Der Falter fliegt von August - November, die Raupe lebt anfangs an Laubbäumen, später an krautigen Pflanzen.





Sunira circellaris


 

Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe

07. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 3 mm

07. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 3 mm

10. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 5 mm

Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe

10. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, knapp 1 cm

13. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, knapp 1 cm

17. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 1,5 cm

Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule raupe

17. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 1,5 cm

22. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 2,5 cm

22. 03. 14
Sunira circellaris
Raupe, ca. 2,5 cm

Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule

22. 10. 18
Sunira circellaris

18. 09. 17
Sunira circellaris

21. 09. 17
Sunira circellaris

Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule
Bildergebnis für sunira circellaris herbsteule

21. 09. 17
Sunira circellaris

11. 10. 17
Sunira circellaris

11. 10. 17
Sunira circellaris


 

Sunira circellaris (früher Agrochola circellaris)kommt hier bei uns häufig an die Köder, seltener ans Licht. Die Nachtfalter fliegen von August - November, die Raupen leben anfangs in den Kätzchen verschiedener Laubbäume und später von krautigen Pflanzen.





Agrochola lota


 

Bildergebnis für agrochola lota herbsteule
Bildergebnis für agrochola lota herbsteule
Bildergebnis für agrochola lota herbsteule

20. 10. 15
Agrochola lota

16. 10. 15
Agrochola lota

16. 10. 15
Agrochola lota

Bildergebnis für agrochola lota herbsteule
Bildergebnis für agrochola lota herbsteulelota
Bildergebnis für agrochola lota herbsteulelota

22. 10. 15
Agrochola lota

13. 10. 14
Agrochola lota

18. 10. 14
Agrochola lota


 

Agrochola lota ist ein Bewohner eher feuchter Gegenden, der hier nur vereinzelt zu finden ist; meist kommen die Tiere an den Köder, seltener ans Licht. Der Falter fliegt von September - November, die Raupe lebt an Laubbäumen.





Agrochola macilenta


 

Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule raupe
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule raupe

01. 05. 08
Agrochola macilenta
Raupe, ca. 1,5 cm

09. 05. 08
Agrochola macilenta
Raupe, ca. 1,5 cm
(conf. Franziska Bauer)

09. 05. 08
Agrochola macilenta
Raupe, ca. 1,5 cm
(conf. Franziska Bauer)

Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule

11. 10. 17
Agrochola macilenta

11. 10. 17
Agrochola macilenta

11. 10. 17
Agrochola macilenta

Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule
Bildergebnis für agrochola macilenta herbsteule

17. 10. 17
Agrochola macilenta

22. 10. 18
Agrochola macilenta)

20. 10. 17
Agrochola macilenta


 

Agrochola macilenta, die an dem schwarzen Fleck an der Vorderflügelbasis von anderen Agrochola-Arten unterschieden werden kann, fliegt vereinzel von August - November, die Raupe lebt anfangs an Laubbäumen, später an krautigen Pflanzen.





Agrochola helvola


 

Bildergebnis für agrochola helvola herbsteule eier
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe

27. 10. 10
(Foto vom 08. 01. 11)
Agrochola helvola
Eier

22. 03. 11
Agrochola helvola
Raupe,
ca. 3 mm

25. 03. 11
Agrochola helvola
Raupe,
knapp 1 cm

Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe

02. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
gut 1 cm

02. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
gut 1 cm

08. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
ca. 2 cm

Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule, raupe

08. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
ca. 2 cm

10. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
ca. 3 cm

10. 04. 11
Agrochola helvola
Raupe,
ca. 3 cm

Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule

08. 10. 17
Agrochola helvola

06. 10. 18
Agrochola helvola

07. 10. 14
Agrochola helvola

Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule
Bildergebnis für agrochola helvola, herbsteule

16. 10. 15
Agrochola helvola

16. 00. 15
Agrochola helvola

12. 10. 15
Agrochola helvola


 

Agrochola helvola ist eine ziemlich grosse Eule (Spannweite 4 - 5 cm). Die Herbsteule ist hier nur vereinzelt zu finden, meist am Köder. Der Falter fliegt von August - Oktober, die Raupe lebt anfangs an Laubhölzern später an krautigen Pflanzen.





Agrochloa litura


 

Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe

22. 03. 08
Agrochloa litura
Raupen, ca. 3 mm

26. 03. 08
Agrochloa litura
Raupen, ca. 5 mm

29. 03. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 1 cm

Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe

05. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 1,5 cm

05. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 3 cm

05. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 3 cm

Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe
Bildergebnis für agrochloa litura, herbsteule, raupe

05. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 3 cm

12. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 5 cm

15. 04. 08
Agrochloa litura
Raupe, ca. 5 cm

Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule puppe
Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule
Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule

15. 05. 08
Agrochola litura
Puppe

20. 09. 18
Agrochola litura

24. 09. 18
Agrochola litura

Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule
Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule
Bildergebnis für agrochloa litura herbsteule

29. 09. 19
Agrochola litura

05. 10. 18
Agrochola litura

28. 09. 16
Agrochola litura


 

Agrochola litura ist eine allgemein häufige, sehr variable Eulenart, die hier am Stux regelmässig ans Licht kommt. Die Falter fliegen von August - Oktober, die Raupen leben an verschiedenen krautigen Pflanzen.

Zur Zucht:
Im Herbst 2007 konnte ich ein Weibchen von Agrochola litura zur Eiablag bringen. Die Raupen schlüpften am 19. / 20. 03. 2008. Als Futter dient Taubnessel, die offenbar gerne angenommen wird. Etwa ab dem 25. 03. erschienen die ersten L2-Raupen, L3-Raupen etwa ab dem 28. 03., am 05. 04. die ersten L5-Raupen. Die Farbentwicklung von den jungen zu den älteren Raupen erfolgte schrittweise, ohne grosse Brüche. Die Raupen verpuppen sich in einem Kokon aus Erde.





Omphaloscelis lunosa


 

Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eier

27. 09. 09
Omphaloscelis lunosa
Eier

Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae
Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae
Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae

24. 09. 12
Omphaloscelis lunosa

25. 09. 11
Omphaloscelis lunosa

22. 09. 08
Omphaloscelis lunosa
(conf. Karola Winzer)

Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae
Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae
Bildergebnis für omphaloscelis lunosa eule noctuidae

24. 09. 12
Omphaloscelis lunosa
(conf. Armin Dahl)

26. 09. 09
Omphaloscelis lunosa

02. 10. 18
Omphaloscelis lunosa


 

Rote-Liste-Einordnung in RPf V (Art der Vorwarnliste)
Omphaloscelis lunosa, die knapp 2 cm lang wird, ist eine nicht häufige Art, die auch hier nur vereinzelt fliegt. Der Falter ist äusserst variabel in der Färbung und fliegt von August - Oktober, die Raupe, die überwintert, lebt an Süssgräsern.





Satelliteule (Eupsilia transversa)


 

Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule, raupe
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule, raupe
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule, raupe

04. 05. 15
Satelliteule
(Eupsilia transversa)
Raupe, ca. 1,5 cm
Fundort:
Auf dem Stux

04. 05. 15
Satelliteule
(Eupsilia transversa)
Raupe, ca. 1,5 cm
Fundort:
Auf dem Stux

13. 05. 15
Satelliteule
(Eupsilia transversa)
Raupe, ca. 2 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule

26. 02. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)

26. 02. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)

03. 03. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)

Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule
Bildergebnis für eupsilia transversa, satelliteule

21. 02. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)

26. 02. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)

21. 02. 19
Satelliteule
(Eupsilia transversa)


 

Die Satelliteule Eupsilia transversa ist eine hier wie fast überall häufige Art, die meist an den Köder kommt, seltener wird sie auch vom Licht angezogen. Der Falter, der überwintert, fliegt von September - Mai, die Raupe lebt an Laubbäumen und saugt auch andere Raupen aus, ist also eine "Mordraupe".





Conistra vaccinii


 

Bildergebnis für Conistra vaccinii Raupe
Bildergebnis für Conistra vaccinii Raupe
Bildergebnis für Conistra vaccinii Raupe

18. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 1 cm

18. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 1,5 cm

18. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 1,5 cm

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe

23. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2 cm

23. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2 cm

23. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2 cm

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe

27. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2,5 cm

27. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2,5 cm

27. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, ca. 2,5 cm

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule, raupe

30. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, 3 cm, kurz
vor Verpuppung

30. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, 3 cm, kurz
vor Verpuppung

30. 04. 09
Conistra vaccinii
Raupe, 3 cm, kurz
vor Verpuppung

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule

05. 10. 18
Conistra vaccinii

15. 10. 08
Conistra vaccinii
(conf. Rainer Klemm,
Axel Steiner)
Seltene Form mit
verdunkelter Ringmakel

23. 09. 17
Conistra vaccinii

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule

10. 10. 17
Conistra vaccinii

09. 10. 17
Conistra vaccinii

10. 10. 17
Conistra vaccinii

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule

20. 10. 17
Conistra vaccinii

09. 10. 18
Conistra vaccinii

11. 09. 18
Conistra vaccinii

Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule
Bildergebnis für conistra vaccinii, wintereule

03. 04. 18
Conistra vaccinii
(det. Alexandr Zhakov)

04. 10. 18
Conistra vaccinii

24. 09. 18
Conistra vaccinii


 

Conistra vaccinii ist eine fast überall sehr häufige Eule, die in der Färbung sehr variabel ist. Der Falter, der überwintert, fliegt von September - Mai, er ist hier die wohl häufigste Herbsteule am Köder, deutlich seltener am Licht. Die Raupen leben anfangs von verschiedenen Laubbäumen, später dann von krautigen Pflanzen.
Manche Exemplare sind in der Färbung nur schwer von Conistra erythrocephala zu unterscheiden; bei C. vaccinii befindet sich aber im Nierenmakel nur ein einziger, grosser, dunkler Fleck s. u. Conistra erythrocephala).





Conistra ligula


 

Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe

02. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1 mm

02. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1 mm

07. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 3 mm

Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe

07. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 3 mm

10. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, 7 mm

10. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, 7 mm

Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe

13. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1 cm

13. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1 cm

22. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1,5 cm

Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe
Bildergebnis für conistra ligula raupe

22. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 1,5 cm

30. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 3 cm

30. 03. 14
Conistra ligula
Raupe, ca. 3 cm

Bildergebnis für conistra ligula, wintereule
Bildergebnis für conistra ligula, wintereule
Bildergebnis für conistra ligula, wintereule

30. 10. 14
Conistra ligula

29. 10. 14
Conistra ligula

31. 10. 16
Conistra ligula

Bildergebnis für conistra ligula, wintereule
Bildergebnis für conistra ligula, wintereule
Bildergebnis für conistra ligula, wintereule

29. 10. 14
Conistra ligula

26. 10. 14
Conistra ligula

03. 02. 17
Conistra ligula


 

Rote-Liste-Einordnung in Deutschland V (Art der Vorwarnstufe), in NRW 1 (vom Aussterben bedroht), in RPf 3 (gefährdet).
Conistra ligula ist ein seltener Bewohner trocken-warmer Gebiete, der hier regelmässig fliegt und fast ausschliesslich an den Köder kommt. Der Falter fliegt von September - Mai (er überwintert), die Raupe lebt anfangs an Laubbäumen, später an krautigen Pflanzen.
Von der in der dunklen Variante sehr ähnlichen C. vaccinii unterscheidet sich C. ligula durch den spitzeren Vorderflügelrand (Apex).





Conistra rubiginosa


 

Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, eier
Bildergebnis für conistra rubiginosa wintereule eier
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe

30. 03. 11
Conistra rubiginosa
Eier

30. 03. 11
Conistra rubiginosa
Eier

10. 04. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 2 - 3 mm

Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe

20. 04. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 1 cm

20. 04. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 1 cm

20. 04. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 1 cm

Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule, raupe

26. 04. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 1,5 cm

01. 05. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 2 cm

04. 05. 11
Conistra rubiginosa
Raupe,
ca. 2 cm

Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule

01. 02. 17
Conistra rubiginosa

03. 02. 17
Conistra rubiginosa

16. 11. 17
Conistra rubiginosa

Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginosa, wintereule

16. 11. 17
Conistra rubiginosa

19. 11. 17
Conistra rubiginosa

25. 10. 17
Conistra rubiginosa


 

Rote-Liste-Einordnung in NRW 2 (stark gefährdet)
Conistra rubiginosa kommt allgemein nur vereinzelt vor, ist hier aber eine der häufigsten Arten am Köder. Der Falter, der überwintert, fliegt on August - April, die Raupe, die Ende März schlüpft, ernährt sich anfangs von den Knospen verschiedener Laubbäume, später von krautigen Pflanzen.





Conistra rubiginea


 

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, eier
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe

01. 05. 13
Conistra rubiginea
Eier

01. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
2 - 3 mm

01. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
2 - 3 mm

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe

13. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 5 mm

13. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 5 mm

17. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 1 cm

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe

17. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 1 cm

22. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 1,5 cm

22. 05. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 1,5 cm

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe

04. 06. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 2 cm

04. 06. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 2 cm

04. 06. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 2 cm

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule, raupe

12. 06. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 3 cm

12. 06. 13
Conistra rubiginea
Raupe,
ca. 3 cm

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule

18. 04. 19
Conistra rubiginea

11. 03. 14
Conistra rubiginea

22. 10. 15
Conistra rubiginea

Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule
Bildergebnis für conistra rubiginea, wintereule

21. 04. 18
Conistra rubiginea

23. 10. 15
Conistra rubiginea

15. 10. 19
Conistra rubiginea


 

Rote-Liste-Einordnung in NRW 3 (gefährdet)
Conistra rubiginea ist eine seltenere Eule, die hier vereinzelt fliegt. Die Falter fliegen von September - Mai, die Raupen leben anfangs an Laubholz, später an krautigen Pflanzen.





Conistra erythrocephala


 

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule raupe

01. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 5 mm

01. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 5 mm

01. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 5 mm

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule raupe

03. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1 cm

03. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1 cm

03. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1 cm

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule raupe

09. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1,5 cm

09. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1,5 cm

09. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 1,5 cm

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule raupe

16. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 2 cm

16. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 2 cm

16. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 2 cm

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule raupe
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule raupe

22. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 3 cm

24. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 3 cm

26. 04. 19
Conistra erythrocephala
Raupe, ca. 4 cm

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule
Bildergebnis für Conistra erythrocephala wintereule

03. 03. 19
Conistra erythrocephala

28. 02. 19
Conistra erythrocephala

22. 03. 19
Conistra erythrocephala

Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule
Bildergebnis für conistra erythrocephala wintereule

26. 03. 19
Conistra erythrocephala

26. 03. 19
Conistra erythrocephala

25. 03. 18
Conistra erythrocephala


 

Rote-Liste-Einordnung in NRW 2 (stark gefährdet), in RPf V (Art de Vorwarnstufe)
Conistra erythrocephala ist eine nur lokal und vereinzelt vorkommender Nachtfalter, die hier am Stux vereinzelt fliegt. Die Falter, die überwintern, fliegen von September - Mai, die Raupe lebt zuerst an den Knospen bestimmter Laubbäume, später dann an krautigen Pflanzen.
Manche Exemplare von Conistra vaccinii sind sehr ählich gezeichnet; allerdings ist bei Conistra erythrocephala der schwarze Fleck im Nierenmakel in einzelne Punkte aufgelöst (s. o. Conistra vaccinii).





Lithophane socia


 

Bildergebnis für lithophane socia rindeneule
Bildergebnis für lithophane socia rindeneule
Bildergebnis für lithophane socia rindeneule

30. 03. 17
Lithophane socia

10. 09. 15
Lithophane socia
(conf. Alexandr Zhakov)

30. 03. 17
Lithophane socia

Bildergebnis für lithophane socia rindeneule
Bildergebnis für lithophane socia rindeneule
Bildergebnis für lithophane socia rindeneule

29. 03. 17
Lithophane socia

20. 03. 17
Lithophane socia
(conf. Alexandr Zhakov)

20. 03. 17
Lithophane socia
(conf. Alexandr Zhakov)


 

Rote-Liste-Einordnung in Deutschland und RPf 3 (gefährdet), in NRW 1 (vom Aussterben bedroht)
Lithophane socia ist eine nicht seltene Eulenart, die hier vereinzelt ans Licht kommt. Der Falter, der überwintert, fliegt von August - Mai, die Raupe lebt an verschiedenen Laubbäumen.





Lithophane ornitopus


 

Bildergebnis für lithophane ornitopus eier

26. 03. 12
Lithophane ornitopus
Eier

Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe
Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe
Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 1,5 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 1,5 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 2 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe
Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe
Bildergebnis für lithophane ornitopus raupe

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 3 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 3 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Mai 2016
Lithophane ornitopus
Raupe, ca. 3 cm
Fundort:
Auf dem Stux

Bildergebnis für lithophane ornitopus
Bildergebnis für lithophane ornitopus
Bildergebnis für lithophane ornitopus

26. 02. 19
Lithophane ornitopus

26. 02. 19
Lithophane ornitopus

21. 03. 19
Lithophane ornitopus

Bildergebnis für lithophane ornitopus
Bildergebnis für lithophane ornitopus
Bildergebnis für lithophane ornitopus

21. 03. 19
Lithophane ornitopus

22. 09. 18
Lithophane ornitopus

22. 03. 19
Lithophane ornitopus


 

Rote-Liste-Einordnung in NRW 3 (gefährdet)
Lithophane ornitopus fliegt hier am Stux nur vereinzelt von September - Mai. Die Raupe lebt an Eiche, Weide, Espe und Schlehe.





Xylocampa areola


 

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule eier
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe

14. 04. 10
Xylocampa areola
Eier

25. 03. 15
Xylocampa areola
Eier

30. 03. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 3 mm

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe

30. 03. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 3 mm

03. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 7 mm

03. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 7 mm

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe

08. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 1 cm

10. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 2 cm

10. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 2 cm

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe

17. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 2,5 cm

17. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 2,5 cm

17. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 2,5 cm

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule raupe

21. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 3,5 cm

21. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 3,5 cm

23. 04. 15
Xylocampa areola
Raupe, ca. 4,5 cm

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule

19. 03. 17
Xylocampa areola

19. 03. 17
Xylocampa areola

19. 03. 17
Xylocampa areola

Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule
Bildergebnis für xylocampa areola geissblatteule

05. 03. 19
Xylocampa areola

05. 03. 19
Xylocampa areola

31. 03. 19
Xylocampa areola


 

Rote-Liste-Einordnung in Deutschland V (Art der Vorwarnstufe), in NRW und RPf nicht geführt.
Xylocampa areola ist eine eher seltene Eulenart, die auch hier nur vereinzelt fliegt. Der Falter fliegt von April - Mai, die Raupe lebt an Geissblatt-Arten (Lonicera sp.).




Hier gehts weiter:

Eulen 6

Hier gehts zurück:

Eulen 4





 

Besucher seit dem 25. 03. 2009



Top